Fachbereiche leiten (II): Vorhaben und Projekte: Qualitäten, Organisation und Fachlichkeit

Eigenverantwortliche Fortbildung für Fachbereichsleiter:innen an Integrierten Gesamtschulen im Bereich des RLSB, Braunschweig

Auf dieser Tagung werden wir uns mit dem Initiieren von Vorhaben und Projekten auseinandersetzen. Im Fokus steht dort zu Beginn der Austausch darüber, was Projekte und Vorhaben aus pädagogischer und didaktischer Perspektive zu leisten im Stande sind. Daraus sollen sich konkrete Handlungsmöglichkeiten ergeben: Welche Impulse und Aufträge können die Fachbereichsleitung und der Fachbereich für die Entwicklung neuer oder die Überarbeitung bestehender Projekte geben.
Wer organisiert ein Projekt oder Vorhaben und wie werden solche Veranstaltungen koordiniert. Wie bewältigen wir die Herausforderungen in fachlicher, didaktisch-methodischer und organisatorischer Hinsicht. Wie ist die Schnittstelle Jahrgangsteam und Fachbereich geklärt? Wie gelingen der Austausch und die überfachlichen Absprachen gut?
Wir wollen uns im Rahmen - neben einer Vorstellung von Best-Practice-Beispielen - über die verschiedenen Struktur-Modelle an den teilnehmenden Schulen austauschen, sodass wir wieder gegenseitig von unseren Erfahrungen profitieren können.

Bitte melden Sie sich schriftlich direkt an bei: Jens Siebert, IGS Franzsches Feld: jens.siebert@igsff-bs.de, Tel. (d): 0531 – 4705850, Fax (d): 0531 – 4705858

Informationen zu den Ausführenden

Leitende:
Jens SIEBERT

Referierende:
Frauke WUNDERLICH

Wann

Veranstalter

Arbeitsbereich Religionspädagogik und Medienpädagogik
05331 - 802504

Eintrittspreis/Kosten

75 €

Zielgruppe

Fachbereichsleitungen der IGS im Bereich des RLSB, Braunschweig